Über die Autorin

Mia Winter ist das Pseudonym von Stefanie Koch, die 1966 in Wuppertal geboren wurde.

Sie ist weit gereist und hat nach einem Studium in Frankreich lange dort gelebt.

 

 

Heute wohnt sie als Autorin in Düsseldorf, der Stadt ihrer bekanntesten Romanfigur, des französischstämmigen Inspektors Lavalle. Weiter Informationen zu Stefanie Koch und ihren bereits erschienen Büchern unter: www.stefanie-koch.com

 

Weitere Mia Winter Romane sind in Vorbereitung und erscheinen ebenfalls bei Egmont Lyx. Das nächste Mia Winter Buch erscheint im März 2016 mit dem Titel: 18, die Zahlen des Todes.